Gucci logo

Laden Sie das Harry Gucci logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the Gucci logo logo you agree to the Privacy Policy.

Gucci ist der Name einer italienischen Luxusmodemarke, die 1921 in Florenz gegründet und nach ihrem Gründer Guccio Gucci benannt wurde. Bis heute ist die Marke zur Legende geworden und produziert Kleidung, Accessoires, Lederwaren und Schmuck für Männer und Frauen, die auf der ganzen Welt hoch geschätzt werden.

Welche Schriftart wird für das Gucci-Logo verwendet?
Das elegante und schicke Gucci-Logo, das in Großbuchstaben geschrieben ist, wird in einer feinen und raffinierten Serifenschrift ausgeführt, die den römischen Schriften Questal SC Medium und Granjon Roman mit dünnen Linien und scharfen Serifen sehr nahe kommt. Für das ikonische Monogramm werden kräftige, klare Buchstaben einer modernen serifenlosen Schrift mit vollen kreisförmigen Konturen verwendet.

Bedeutung und Geschichte

Gucci ist eine der Marken, die weiterhin ihr ursprüngliches Logo verwenden, das in den ersten Jahren der Gründung des Labels erstellt wurde, um eine starke Verbindung zu seinen Wurzeln, seinem Erbe und seiner Geschichte zu zeigen und den grundlegenden Ansatz in Bezug auf Qualität, Design und Schönheit widerzuspiegeln .

Das offizielle Gucci-Logo wurde erst Anfang der 1930er Jahre eingeführt. Zuvor verwendete die Marke verschiedene Versionen des Logos, die je nach Stimmung, Anlass und Verpackung geändert wurden. In den ersten Markenjahren gab es kein offizielles Logo.

Obwohl das Wahrzeichen erst 1933 geschaffen wurde, bleibt es bis heute unverändert im Unternehmen. Das elegante schwarze Logo in allen Hauptstädten wird von einem strengen und minimalistischen Bezeichner begleitet, der normalerweise über der Wortmarke oder einfach für sich allein steht.

Gucci logo

Symbol

Das ikonische Doppel-G-Symbol des Luxusmodehauses wurde in den 1930er Jahren von Also Gucci, dem Sohn des Markengründers Guccio Gucci, geschaffen. Zwei ineinandergreifende Buchstaben in einer modernen serifenlosen Schrift bilden eines der bekanntesten Modelogos der Welt.

Im Laufe der Jahre verwendete das Unternehmen verschiedene Variationen des ineinander verschlungenen Monogramms: Die Buchstaben überlappten sich an ihren Enden oder im Gegenteil an ihren gewölbten Teilen und wiederholten den Chanel-Stil. Es waren auch verschiedene Länder und Formen, abhängig von den Modellen und Kollektionen, in denen es verwendet wurde.

Das Gucci-Symbol ist nicht nur Teil des Logos, sondern ein unvermeidliches Element der Produktlinie jedes Unternehmens, das auf Schnallen der Taschen, Gürtel und Schuhe, auf Textildrucken und geprägtem Leder zu sehen ist.

Schriftart und Farbe

Das traditionelle und raffinierte Gucci-Logo wird in einer eleganten und glatten Serifenschrift ausgeführt, die Schriftarten wie Goldenbook Bold und Mynaruse Flare Medium sehr nahe kommt. Es sieht zeitlos und selbstbewusst aus und spiegelt den Stil und die Grundprinzipien der Marke wider.

Die Farbpalette der visuellen Identität von Gucci ist in Monochrom gehalten, sodass sie auf verschiedenen Hintergründen und Mustern platziert werden kann. Die Marke verfügt jedoch auch über eine zusätzliche Palette, die ebenso ikonisch ist wie das ineinandergreifende Emblem und auf fast allen Lederaccessoires, Taschen und Schuhen der Marke zu sehen ist – das dreistreifige Muster, bestehend aus zwei dunkelgrünen Horizontalen und einem rote in der Mitte.

Die Kombination aus Grün und Rot steht für Wohlstand, Erfolg, Wachstum und Leidenschaft. Dies ist das Gefühl, das die Marke ihren Kunden vermittelt und ihnen die neuesten Trends in den hellsten Farben und den elegantesten Silhouetten bietet.