KFC Logo

KFC Logo PNG KFC Logo PNG

Die auf Brathähnchen spezialisierte Fast-Food-Restaurantkette KFC verfügt über mehr als 20.000 Restaurants auf der ganzen Welt. In Bezug auf den Umsatz wird es nur von McDonald’s geschlagen. Das Unternehmen gehört zu Yum! Brands, die auch Eigentümer von Pizza Hut und Taco Bell ist.

Wer ist der Mann im KFC-Logo?
„Colonel Sanders“ auf dem KFC-Logo ist keine fiktive Figur, sondern der eigentliche Gründer des Unternehmens, Colonel Harland Sanders. Er wurde 1890 geboren und wuchs auf einer Farm in Indiana auf. Sanders begann 1930, Brathähnchen aus seinem Restaurant zu verkaufen.

Bedeutung und Geschichte

KFC Logo history

Das ursprüngliche KFC-Logo wurde 1952 von Lippincott & Margulies erstellt. Von diesem Zeitpunkt an war das stilisierte Gesicht von Colonel Sanders, dem Gründer der Fast-Food-Kette, ein wesentlicher Bestandteil des Markenzeichens des Unternehmens. Das Logo war schwarz und weiß. Der Name der Restaurants, „Kentucky Fried Chicken“, wurde so wie es ist in das Emblem aufgenommen.

1978 erhielt Colonel Sanders ein neues Gesicht. Die Arbeit wurde von derselben Agentur, Lippincott & Margulies, durchgeführt. Das Lächeln von Colonel wurde etwas anders und er bekam eine ordentlichere Frisur. Neben dem Gesicht befand sich eine Inschrift mit der Aufschrift „Kentucky Fried Chicken“, diesmal in einer etwas anderen Art.

Wer ist der Mann im KFC-Logo?
Colonel Harland Sanders „Colonel Sanders“ auf dem KFC-Logo ist keine fiktive Figur, sondern der tatsächliche Gründer des Unternehmens, Colonel Harland Sanders. Er wurde 1890 geboren und wuchs auf einer Farm in Indiana auf. Sanders begann 1930 mit dem Verkauf von Brathähnchen in seinem Restaurant.

Erst 1991 wurde die mittlerweile bekannte Abkürzung „KFC“ Teil des Logos. Einige Quellen erwähnen, dass der Grund dafür war, dass das Unternehmen das Wort „gebraten“ loswerden wollte, da es eine ungesunde Lebensmittelauswahl vermutete. Die rote Farbe wurde dem Logo hinzugefügt, sowie eine Art horizontale Abstufung. Im selben Jahr wurden auch die Mansardendächer der Restaurants modifiziert und erhielten die roten Streifen.

Wem gehört KFC?
Eine der berühmtesten Fast-Food-Ketten der Welt, KFC, wurde von Colonel Harland Sanders gegründet und wird heute von Tony Lowings geleitet, der 2019 CEO von KFC wurde.

1952 – 1978

KFC Logo-1952

Das ursprüngliche KFC-Logo wurde 1952 entworfen und enthielt die Wortmarke Kentucky Fried Chicken. Es handelt sich um eine handgezeichnete Schrift mit den vergrößerten Anfangsbuchstaben „K“, „F“ und „C“.

Das KFC-Emblem, ein Porträt von Colonel Sanders, wurde auf den Kampf der Wortmarke gesetzt.

Die Farbpalette ist monochrom, wodurch das Logo zeitlos und stilvoll wirkt.

1978 – 1991

KFC Logo-1978

Bei der ersten Neugestaltung des Logos von 1978 wurde das Emblem auf der linken Seite auf die Wortmarke gesetzt, die jetzt in drei Stockwerken mit vergrößertem Schriftzug geschrieben wurde. Die Schrift wurde modernisiert und das Hauptelement ist der längliche Schwanz „K“.

1991 – 1997

KFC Logo-1991

Kentucky Fried Chicken ändert seinen Namen in KFC und das Logo wird dramatisch geändert. 1991 erscheint die Farbe in der visuellen Identität von KFC.

Das Porträt des Obersten ist jetzt in Blau und Weiß ausgeführt, wodurch es lebendig und freundlich aussieht.

Die Wortmarke in fetter roter Schrift wird von einem roten Rechteck darüber begleitet.

Das neue KFC-Logo ist hell und bemerkenswert und spiegelt die starke und energiegeladene Marke mit großen Plänen und Ambitionen wider.

1997 – 2006

KFC Logo-1997

1997 wurde das KFC-Logo von der Agentur Landon Associates neu gestaltet. Es besteht jetzt aus einem quadratischen Emblem mit rot-weißem Hintergrund, dem Porträt des Obersten und dem roten KFC-Wortzeichen auf seinem Smoking.

2006 – 2018

KFC Logo-2006

2006 wurde das Logo erneut neu gestaltet. Es ist jetzt ein tiefroter Kreis mit einem raffinierten Bild des Obersten, der jetzt eine Schürze anstelle eines Smokings trägt.

Das KFC-Wortzeichen in Weiß befindet sich links im Gesicht des Obersten.

2014 – 2018

KFC Logo-2014

In dieser Zeit verwendet das Unternehmen auch eine monochrome Version des Emblems, wie eine Hommage an das ursprüngliche Logo von 1952.

2018 – Heute

KFC Logo

Die letzte Neugestaltung des KFC-Logos erfolgte im Jahr 2018. Die Form wurde in Trapez geändert und das Porträt verfeinert. Der weiße und rote Hintergrund kennzeichnet drei vertikale Linien. Das Gesicht des Obersten in schwarzer Kontur befindet sich auf der weißen Linie mit der kursiven KFC-Wortmarke darunter.

Das KFC-Logo ist hell und einladend und eine perfekte Option für die Fast-Food-Branche, die ein Gefühl von Wärme und Gastfreundschaft hervorruft.

Symbol: 1997 – 2007

1997 wurde das Logo von Landor Associates grundlegend geändert. Colonel Sanders bekam Schultern und einen neuen Gesichtsausdruck. Außerdem legte er den Kopf schief. Als die Kette dieses Logo erhielt, nahm sie gleichzeitig einige Änderungen im Innen- und Außendesign der Restaurants vor. Das Mansardendach wurde durch ein flaches ersetzt, während der Turm dicker wurde.

KFC Logo

Schriftart

Der einfache kursive Typ, der für die „KFC“ -Zeichen im aktuellen Emblem verwendet wird, wird seit 1991 verwendet. Die Schriftart für die Inschrift „Kentucky Fried Chicken“ hat sich mehr als einmal geändert und ist immer minimalistischer geworden.

Farbe

Grundsätzlich ist das Farbschema (Rot, Schwarz und Weiß) seit der Erstellung des Logos von 1991 gleich geblieben. Wenn Sie sich jedoch das neueste Emblem genauer ansehen, werden Sie auf jeden Fall den Unterschied im verwendeten Rotton bemerken: Es ist etwas dunkler und weniger hell geworden.

Wofür steht das KFC-Logo?
Das Logo von KFC repräsentiert das historische Erbe des Unternehmens und zeigt das Porträt des Gründers der Marke, Colonel Sanders. Das Erscheinungsbild von Harland Sander wird von einem kräftigen KFC-Schriftzug und einer zeitlosen und kraftvollen Farbpalette aus Rot, Schwarz und Weiß begleitet.

Warum hat KFC sein Logo gewählt?
KFC ist seit den Anfängen des Unternehmens mit seinem Logo vertreten. Und die Darstellung von Colonel Sanders war immer ihr zentrales Element. Da der Colonel in Kentucky einen perfekten Ruf hatte und eine lokale Berühmtheit war, war es sehr logisch, sein Porträt für das Emblem zu verwenden.

Ist das KFC-Logo ein Körper?
Das Logo von KFC ist kein Körper, sondern ein Portrait. Porträt eines Mannes, der die Marke gegründet hat, und das Porträt, das das Abzeichen der Fast-Food-Kette nie verlassen hat und zum Synonym für KFC und zu einem der bekanntesten Abzeichen in der Geschichte wurde.

Was ist das neue KFC-Logo?
Das neue KFC-Logo ist eine verfeinerte und aufgehellte Version des vorherigen Abzeichens, mit dem schwarz konturierten Porträt von Colonel Sanders, platziert auf einem weißen Hintergrund eines Trapezes, mit zwei soliden roten Elementen an den Seiten und einem fettgedruckten „KFC“ in Großbuchstaben. Schriftzug in Schwarz entlang der unteren Linie des Abzeichens.

Was symbolisiert das KFC-Logo?
Das KFC-Logo symbolisiert Stabilität und Professionalität, wobei seine Farbpalette auf den progressiven Ansatz und die Energie und das grafische Element auf den Wert des Unternehmens für seine Wurzeln und sein historisches Erbe hinweist.

Wer ist der Typ im KFC-Logo?
Der Mann auf dem Logo von KFC ist Harland Sanders, der Colonel und Gründer der KFC-Restaurantkette. Das erste Logo mit seinem Konterfei wurde 1952 eingeführt und vom Schriftzug „Kentucky Fried Chicken“ begleitet. Seitdem hat das Porträt des Obersten das KFC-Abzeichen nie verlassen.

Was bedeutet das Rot in KFC?
Die rote Farbe auf dem KFC-Emblem steht für die starke und einflussreiche Marke mit einem starken internationalen Ruf. Gleichzeitig ist Rot eine sehr warme Farbe, die ein Gefühl von Liebkosung und Liebe hervorruft, die Restaurants der Kette für die Kunden gemütlich macht und an allen Standorten eine liebevolle und warme Atmosphäre schafft.