Vodafone Logo

Laden Sie das Harry Vodafone Logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the Vodafone Logo logo you agree to the Privacy Policy.

Vodafone, eines der bekanntesten in Großbritannien geborenen Telekommunikationsunternehmen, wurde 1991 gegründet. Das früheste Logo war nur eine Wortmarke in einer fett kursiv geschriebenen Großbuchstabenschrift. Die weiße Linie, die jeden Buchstaben in zwei Teile teilt, verleiht der Wortmarke ihr unverwechselbares Aussehen.

Die zweite Version des Vodafone-Logos, die 1997 übernommen wurde, enthielt ein weiß-rotes Sprachzeichen in einer Form, die einer SIM-Karte ähnelte.

Bedeutung und Geschichte

Vodafone Logo history

Die Marke Vodafone erschien erst 1985, aber ihre visuelle Identität wurde unter dem Einfluss des Emblems ihres Vorgängers Racal Strategic Radio geschaffen, und seit der ersten Version wurde die Farbpalette des Emblems des Unternehmens nie geändert.

1981 – 1985

Vodafone Logo-1981

Das 1981 eingeführte Racal-Logo enthielt eine rot-weiße Komposition, auf der fünf leicht geneigte Rechtecke mit abgerundeten Winkeln weiße Buchstaben aufwiesen. Die Inschrift wurde in allen Hauptstädten einer kühnen und sauberen serifenlosen Schrift mit traditionellen Konturen ausgeführt.

1985 – 1991

Vodafone Logo-1985-91

1985 verwandelte sich das Unternehmen in Voda Racal Telecom und änderte sein Logo in ein zweistufiges Typenschild mit dem „Voda“ in stilisierten roten Buchstaben über dem „Racal Telecom“ in schwarzen Großbuchstaben zwischen zwei horizontalen Linien. Der „Voda“ -Teil des Logos hatte extra dicke Linien und eine dünne weiße Horizontale, die durch das ganze Wort geht und ihm Leichtigkeit und Luft verleiht.

1985 – 1997

Vodafone Logo-1985

Das erste Logo, das für die Marke Vodafone entworfen wurde, hatte den gleichen Stil wie der „Voda“ -Teil der vorherigen Version, aber alle Buchstaben wurden groß geschrieben und ihre Konturen verfeinert. Die Farbpalette des neuen Emblems war ebenfalls erhöht, wobei der scharlachrote Farbton auf einem weißen Hintergrund einen perfekten Kontrast bildete.

Die Marke hatte ihre monochrome Version der Insignien, aber sie wurde hauptsächlich in den offiziellen Dokumenten verwendet.

1997 – 2006

Vodafone Logo-1997

Mit der Neugestaltung von 1997 wurde das heute bekannte Vodafone-Emblem eingeführt. Das kreisförmige Symbol in Rot hat einen weißen Tropfen und eine Kleinbuchstaben darunter. Das „O“ in der Wortmarke wird durch dasselbe Symbol wie auf dem Emblem ersetzt (für das zweite „O“ wird das Symbol auf den Kopf gestellt).

2006 – 2017

Vodafone Logo-2006

Im Jahr 2006 wurde das Logo erneut neu gestaltet, wodurch die tropfen- oder kommaähnlichen Embleme dreidimensional wurden. Das rote Bild wurde in einen silbergrauen Kreis gelegt und wies leichte Farbverläufe auf, die dem Abzeichen Glanz und Volumen verliehen. Die Inschrift wurde in dieser Version in einer modernen serifenlosen Schrift mit glatten Linien geschrieben, und beide Buchstaben „O“ wurden traditionell ohne Ersatz ausgeführt.

2017 – Heute

Vodafone Logo

Die Neugestaltung von 2017 brachte das flache Design zurück. Die Konturen des Emblems wurden verfeinert und das weiße Komma auf dem roten kreisförmigen Hintergrund ist jetzt eleganter und deutlicher. Die unter dem Abzeichen platzierte Wortmarke ist in Kleinbuchstaben einer traditionellen serifenlosen Schrift geschrieben, die Schriftarten wie Rahere Sans Bold und Conamore Semi Bold sehr nahe kommt.