TikTok Logo

Laden Sie das Harry TikTok Logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the TikTok Logo logo you agree to the Privacy Policy.

Seit der Veröffentlichung der TikTok-Plattform im Jahr 2016 hat sich das Logo nicht wesentlich geändert. Bisher gab es ein einziges Update, das einige geringfügige Änderungen enthielt.

Bedeutung und Geschichte

TikTok Logo history

2016 – Heute

TikTok Logo-2016

2017 – 2018

TikTok Logo-2017

2018 – Heute

TikTok Logo

Das Projekt wurde in China unter dem Namen Douyin gestartet. Während der ursprüngliche Name für China beibehalten wurde, wurde der Dienst weltweit als TikTok eingeführt. Im Herbst 2017 kaufte ByteDance, der Eigentümer von TikTok, eine Social-Media-App Musical.ly und fusionierte sie mit TikTok.

Altes Symbol

TikTok Symbol

Das TikTok-Logo besteht aus den folgenden zwei Teilen: der „Notiz“ („d“ -Symbol) und der Wortmarke. Die Teile können auf verschiedene Arten positioniert werden. Die Wortmarke kann unter der Notiz platziert werden, und in diesem Fall ist die Notiz vergleichsweise groß. Wenn die Notiz links vom Text platziert wird, ist sie nur geringfügig größer als die Buchstaben.

Wir sollten darauf hinweisen, dass das „d“ -Symbol seit seiner Einführung keine nennenswerten Änderungen erfahren hat. Im Gegensatz dazu wurde die Wortmarke 2019 leicht angepasst.

In der ursprünglichen Wortmarke wurden „Tik“ und „Tok“ als zwei separate Wörter angegeben: Eine Lücke ist deutlich zwischen ihnen zu erkennen. Dies war zwar der bemerkenswerteste Unterschied, aber nicht der einzige. Die Glyphen selbst sahen vage aus, es gab weniger klare Winkel. Schauen Sie sich zum Beispiel die Enden der oberen Leiste des „T“ oder des „K“ des Originallogos an.

Das Emblem von 2019

TikTok Emblem

Während die ursprüngliche Wortmarke schwarzweiß war, weist die 2019 angenommene Version Farbakzente auf dem „o“ auf. Sie kopieren die Blau- und Rottöne des TikTok-Hauptlogos. Nicht nur die Farben sind gleich, auch die Form des „o“ spiegelt die Note wider, wodurch ein visueller Rhythmus erzeugt und die beiden Teile des Logos zu einem zusammenhängenden Ganzen zusammengeführt werden.

Der Abstand zwischen dem ersten „k“ und dem „T“ ist kleiner geworden. Und dennoch sehen die beiden Silben nicht genau wie ein einzelnes Wort aus, da das zweite „T“ groß geschrieben wurde.

Sie können auch einige Änderungen an der Schrift erkennen. Die ursprüngliche quadratische Form über dem „i“ wurde durch einen Kreis ersetzt. Das ursprüngliche elliptische „o“ hat sich ebenfalls in einen Kreis verwandelt. Die Balken, die die Glyphen bilden, haben unterschiedliche Enden. Die unteren diagonalen Balken auf den „k“ wurden etwas höher und nach rechts verschoben.

Farben

Neben Schwarz und Weiß bietet die Palette einen hellen Aqua-Farbton und Rot. Sie springen jedoch nicht zu stark heraus und sind nur bei größeren Größen sichtbar.

Schriftart

Die Autoren des Tik Tok-Logos haben sich für einen einfachen, aber gut lesbaren serifenlosen Typ entschieden.