Škoda Logo

Laden Sie das Harry Škoda Logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the Škoda Logo logo you agree to the Privacy Policy.

Škoda – ein Unternehmen, dessen Logo sich mehrmals geändert hat. Und wenn die allerersten Logos nicht berücksichtigt werden können, weil sie zu einem Unternehmen gehörten, das damals anders hieß, dann hat sich im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts viermal die Vision eines einzigen Symbols der Automarke sehr stark verändert.

Die Geschichte

Škoda Logo history

Die Geschichte der berühmten Marke Škoda begann 1895 mit der Herstellung von Fahrrädern und Motorrädern durch die kleine Firma Slavia. Seit 1929 beginnt die Geschichte der Automarke Škoda. Dann wurde das erste Logo entwickelt.

Die runde Form des Logos wurde bereits 1895 gewählt, als das Hauptsymbol ein Rad mit Lindenblättern war. Die Schrift wurde diagonal auf dem Logo platziert. Später verschwand der Name Slavia aus dem Logo, die Namen der Gründer des Unternehmens (Laurin & Klement) tauchten auf. Linden wurde durch einen Lorbeer ersetzt und erst 1926 forderte eine neue Marke einen neuen Namen.

Das Symbol

Škoda Emblem

Seit 1926 ist das Hauptsymbol des Škoda-Logos das symbolische Abbild des „Kopfes eines Indianers mit Federn“, der sich später in einen „Flügelpfeil“ verwandelte. Und in diesem und in einem anderen Fall ist es ein Symbol für Erfolg, Glaubwürdigkeit und Schnelligkeit.

Der Schriftart

Die erste Schrift auf den Škoda-Logos entsprach der klassischen Kalligraphie. Es wurde in der Mitte des Logos platziert und erregte aufgrund seiner Zurückhaltung und seines Minimalismus besondere Aufmerksamkeit. Und die Buchstaben, die zu einem einzigen kalligraphischen Design verbunden sind, zeugen von der Integrität der Marke und der sorgfältigen Einstellung zu den Produkten, die in allen Details hergestellt werden.

Später wurde die Schrift zurückhaltender und gleichmäßiger, aber mit ihr wurde es leichter zu lesen. Im heutigen Logo wird es aus dem Bild herausgenommen und ist nicht mehr vom grafischen Element abhängig, wie es beispielsweise in der Version von 1999 war (der Text war ein Element des Logos und wurde entlang der Bildkontur platziert).

Škoda Logo

Die Farbe / der Hintergrund

Der grundlegende Hintergrund des Škoda-Logos ist seit 1926 unverändert – weiß oder silber. Die Farbe des Bildes selbst – von blau nach grün – änderte sich jedoch erst in den 1990er Jahren. Im modernen Logo ist der Einfluss von Schwarz im Gegensatz zur Version der 90er Jahre zurückgegangen – vom schwarzen Rand, der die Schrift der Marke enthielt, gibt es eine dünne Linie. Aber der schwarze „Schatten“ erschien auf dem Logo selbst und machte den  „Pfeil“ deutlicher und auffälliger.

Das erste Logo der Marke Škoda – der Kopf eines Indianers mit Federkopfbedeckung – ist fast das einzige Logo auf der Welt, dessen Urheberschaft grundsätzlich verborgen ist. Formal glaubte man, dass es vom kaufmännischen Leiter des Unternehmens im frühen zwanzigsten Jahrhundert unter dem Namen Maglich erfunden wurde. Gleichzeitig gab es eine Version, die besagt, dass dieses Bild einen viel komplexeren Ursprung hat und auf dem Profil eines der indianischen Häuptlinge basiert, die auf einem Goldprodukt gefunden wurden.