Shell Logo

Laden Sie das Harry Shell Logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the Shell Logo logo you agree to the Privacy Policy.

In seiner mehr als 100-jährigen Geschichte hat sich das Shell-Logo von einer naturgetreuen Darstellung einer Muschel zu einem stilisierten Emblem entwickelt.

Wer hat das Shell-Logo entworfen?
Im Jahr 1971 entwickelte Raymond Loewy das Logo für Shell, das das Unternehmen seitdem mit nur geringfügigen Aktualisierungen verwendet. Loewy (1893-1986) war ein außergewöhnlich produktiver Industriedesigner. Die Liste seiner Werke umfasst nicht nur kommerzielle Embleme wie Logos für BP und Exxon, sondern auch Projekte wie Air Force One-Lackierung, Coca-Cola-Springbrunnenspender und Lucky Strike-Paket.

Bedeutung und Geschichte

Shell Logo history

Die visuelle Identität eines der renommiertesten Öl- und Gasunternehmen der Welt basiert seit jeher auf der grafischen Darstellung seines Namens Shell. Seit dem Beginn der Marke im Jahr 1900 war die Schale das Hauptelement des Logos und wurde in den 1940er und 1950er Jahren nur zweimal zusätzlich beschriftet.

1900 – 1904

Shell Logo-1900

Die allererste, die sie im Jahr 1900 erschaffen wird, zeigt eine leicht naive und nicht sehr selbstbewusste monochrome Zeichnung einer Legeschale mit schwarzen Streifen über einem weißen Körper und einem zarten schwarzen Umriss.

1904 – 1909

Shell Logo-1904

Das Emblem wurde 1904 neu gezeichnet, und jetzt wurde die Schale vertikal platziert und detaillierter gezeichnet, mit vielen schwarzen und weißen Streifen, deren Struktur rot taumelte. Um das Erscheinungsbild des Logos zu verbessern, wurde das Bild auf einem schwarzen Hintergrund platziert.

1909 – 1930

Shell Logo-1909

Die Konturen der Muschel wurden 1909 verfeinert und erhielten einen dunkleren Farbton, und die Notwendigkeit eines schwarzen Hintergrunds verschwand, und das Emblem war für sich genommen ziemlich ausgewogen und solide.

1930 – 1948

Shell Logo-1930

Die Neugestaltung von 1939 machte die Form des Muschelschlägers und der Count-Outs mutiger. Das Bild sah moderner und eleganter aus, mit minimierten Akzenten und deutlichen Linien.

1948 – 1955

Shell Logo-1948

Die ikonische gelbe und rote Farbpalette wurde 1948 von der Firma übernommen, und dies war die Zeit, als der Schriftzug über der Schale platziert wurde, geschrieben in kräftiger weißer serifenloser Schrift mit sauberen geraden Konturen und dicken Linien.

1955 – 1971

Shell Logo-1955

Im Jahr 1955 wurden die Konturen und Akzente der Muschel minimiert, und der Schriftzug änderte seine Farbe in Rot, wobei die Linien verkürzt und zarter gemacht wurden. Später, im Jahr 1961, begann das Unternehmen, seine ikonische gelbe Schale auf einem roten Hintergrund zu platzieren.

1961 – 1971

Shell Logo-1961

1971 – 1995

Shell Logo-1971

1995 – 1999

Shell Logo-1995

1971 – Heute

Shell Logo

Das aktuelle Shell-Emblem wurde 1971 von Raymond Loewy entworfen und verfügt über eine schlanke Art-Deco-Form mit einem abgerundeten Oberteil und einem rechteckigen Boden. Das gelbe Bild hat einen dicken roten Umriss und ein Minimum an roten Streifen über dem Körper. Die saubersten und saubersten Linien lassen das Emblem elegant und dennoch stark und selbstbewusst aussehen.

Die Wortmarke ist heute kein offizielles Element der visuellen Identität von Shell, obwohl sie auf einigen Stationen und Produkten noch zu sehen ist. Die Wortmarke in einer kühnen traditionellen serifenlosen Schrift war rot und sah einfach und doch elegant aus.

Symbol

Shell Symbol

Bereits 1994 wurde das Bild jedoch durch eine Muschel ersetzt, die auch den Eindruck einer Fotografie hinterließ. Die Version von 1909 wies leicht unterschiedliche Proportionen auf, hatte jedoch immer noch eine fotografische Qualität.

Emblem

Shell Emblem

1930 modifizierte Shell sein Emblem erneut. Die Änderungen waren subtil, führten jedoch zu einem saubereren, detaillierteren Bild. Infolge einer Reihe kleinerer Änderungen in den Jahren 1948, 1955, 1961, 1971 und 1995 wurde das Shell-Logo zu dem, was es heute ist.

Schriftart

Einige frühere Versionen des Emblems enthielten den Namen des Unternehmens, aber das heute verwendete Standardlogo enthält keine Wortmarke.

Farbe

Das Farbschema ist rot und gelb. Shell entschied sich für diese sonnige, optimistische Kombination, um die Verbindung zu Kalifornien und Spanien hervorzuheben, aus denen einige kalifornische Siedler stammten. Es gibt auch eine Legende, nach der Herr Graham, ein gebürtiger Schotte, Rot und Gelb vorschlug, weil sie die Hauptfarben des Royal Standard seines Heimatlandes waren.

Öllogo

Es gab mehrere Fälle in der Geschichte von Shell, in denen das Wort „Öl“ in sein Emblem aufgenommen wurde. Eines der älteren Logos trug die Aufschrift „Oil Company“ – die Erklärung, die wahrscheinlich notwendig war, als Shell weniger bekannt war. Einige der Versionen des Shell Oil-Logos enthielten außerdem die Aufschrift „Premium Oil“ und „Shell Helix Motor Oils“.

Gas-Logo

Die stilisierte Darstellung einer Muschel im Shell Gas-Logo sieht genauso aus wie im Hauptlogo des Unternehmens, während der Rest anders ist. Zum Beispiel basiert die Farbpalette auf Blau und Weiß, was teilweise durch die Tatsache erklärt werden kann, dass die Farbe des Gases blau ist. Das Wort „Gas“ wird in Kursivbuchstaben mit einer Flamme im Buchstaben „A“ angegeben.