Porsche logo

Porsche logo PNG Porsche logo PNG

Porsche ist die deutsche Automarke, die auf die Herstellung von Luxus- und Sportfahrzeugen spezialisiert ist. Das Unternehmen wurde 1931 gegründet und nach seinem Gründer Ferdinand Porsche benannt. Heute gehört eine der bekanntesten High-Class-Automarken der Welt dem Volkswagen Konzern und vertreibt seine Autos weltweit.

Bedeutung und Geschichte

Porsche logo geschichte

Porsche ist die Marke, die Traditionen schätzt und mit Innovationen verbindet. Alle Luxusautos der Marke zeichnen sich durch zeitlose Eleganz und Schönheit im Außenbereich und die neuesten Technologien im Innenbereich aus. Gleiches gilt für das Firmenlogo – das historische Erbe ist in einen Rahmen aus Stil, Kraft und Exklusivität eingebettet.

Das Porsche-Logo wurde 1952 eingeführt und hat sich seitdem nicht wesentlich geändert, da es alles enthielt, was die Marke brauchte – Einzigartigkeit, Anmut und Einprägsamkeit.

Vorgeschichte

Die in Stuttgart gegründete Marke übernahm das Wappen von Württemberg als Wahrzeichen, um die Geschichte und die Wurzeln zu feiern. Stuttgart war die Hauptstadt der Württemberg, einer Region Deutschlands, die für ihre Pferdefarmen bekannt ist.
Das Wappen des Landes Württemberg wurde 1922 geschaffen – ein großes Wappen mit zwei Hirschen auf beiden Seiten. Es wurde 1948 nach der Erweiterung des Staates umgebaut und wurde Württemberg-Hohenzollern.

Das Stuttgarter Wappen mit einem schwarzen Pferd auf gelbem Grund wurde 1938 entworfen. Dieses Wappen wurde zum bekanntesten Teil des Porsche-Logos.

1952 – Heute

Porsche logo

Das Logo, das die ganze Welt heute kennt, besteht aus einem goldenen Wappen, das aus vier Segmenten besteht und in der Mitte ein kleineres Wappen hat. Die Wortmarke ist entlang des oberen Teils des Wappens in schwarzer moderner serifenloser Schrift geschrieben.

Die vier Segmente des Abzeichens haben zwei verschiedene Ornamente: Der obere linke und der untere rechte Teil zeigen jeweils drei Geweihe, und das obere rechte und untere linke Segment weisen burgunderrote und schwarze Streifen auf, die ebenfalls der Württembergischen Heraldik entnommen sind.

Das kleinere Wappen in der Mitte des Abzeichens zeigt ein schwarzes Pferd mit einer zarten serifenlosen Inschrift „Stuttgart“ darüber.

1963 wurde ein zusätzliches textbasiertes Logo für die Marke erstellt. Dieses Logo kann einzeln oder unter dem verzierten Goldemblem verwendet werden. Die benutzerdefinierte serifenlose Schrift mit All-Caps-Wortmarke wirkt kraftvoll und selbstbewusst mit klaren, glatten Linien, die leicht verlängert und abgeflacht sind.

Symbol

Das Hauptelement des Logos ist ein zügelloses schwarzes Pferd. Für viele Menschen ist dies mit Freiheit, Geschwindigkeit und großer Stärke verbunden, aber diejenigen, die mit Heraldik vertraut sind, können eine tiefere Vorstellung von dem Symbol bekommen. Das zügellose Pferd ist ein Hinweis auf das Stuttgarter Wappen – diese deutsche Stadt beherbergt den Hauptsitz des Unternehmens. Vier beigefügte Abschnitte stammen aus dem Wappen des Königreichs Württemberg, einem derzeit nicht existierenden Staat, in dem früher Stuttgart die Hauptstadt war. Geweih ist das Symbol der natürlichen Ressourcen. Rote und schwarze Streifen werden kombiniert, um an klassische Traditionen und die Tendenz zur Selbstvervollkommnung (die Einheit von Ausrüstung und Technologie) zu erinnern.

Die Marke produzierte Designs für schwere Panzer wie den Tiger I und den Tiger II, amphibische Offroader und das klassische „Auto für Menschen“, später bekannt als Volkswagen Beetle.

Emblem

Das Emblem von Porsche wurde in der langen Geschichte der Marke mehrfach aktualisiert. Diese Änderungen waren jedoch nicht sehr signifikant, sie waren hauptsächlich dekorativ. Insbesondere wurde das Pferd gewechselt. So wurde 1994 sein Kopf kleiner, während sein Körper dünner wurde.

Logo drucken

Der Text im oberen Teil des Logos hat immer eine wichtige Rolle gespielt. Die Schriftart wurde nicht wesentlich geändert. Die Besonderheiten der Beschriftung bleiben gleich. 1994 wurde die goldene Farbe schwarz. Einerseits ließ es das Logo „demokratischer“ aussehen, da „Stahl“ „Gold“ ersetzte. Darüber hinaus wurde durch eine solche Kombination der schwarze Text auf dem goldenen Hintergrund hervorgehoben.

Farbe

Die rote Farbe des Logos hat unterschiedliche Farbtöne erhalten – von Rot im Jahr 1954 über Orange im Jahr 1963 bis hin zu Violett im Jahr 1973. 1994 fügten sie goldene Linien zwischen den Farben hinzu, wodurch das Zeichen scharf und klar definiert wurde.

Die Farbe des Drucks änderte sich ebenfalls von Gold zu Schwarz.

Menu