Onlyfans Logo

Onlyfans Logo PNG Onlyfans Logo PNG

OnlyFans ist der Name eines Webportals, das 2016 erstellt wurde und hauptsächlich für Inhalte für Erwachsene bekannt ist. Auf der Website können Sie eine private, kostenpflichtige Community erstellen. Benutzer zahlen ein monatliches Abonnement und erhalten Zugriff auf Inhalte – Fotos, Videos oder Audio. Heute hat das Portal ein Publikum von Millionen von Menschen aus der ganzen Welt, wobei mehrere sehr prominente Kunden dort Konten unterhalten.

Bedeutung und Geschichte

Onlyfans Logo Geschichte

OnlyFans ist eine relativ neue soziale Plattform, die es Influencern, bekannten Autoren und Bloggern ermöglicht, ihre Inhalte zu monetarisieren, indem sie sie mit anderen Benutzern teilen, die eine monatliche Abonnementgebühr zahlen. Der Hauptunterschied zwischen OnlyFans und ähnlichen Plattformen besteht darin, dass OnlyFans NSFW (unsichere, manchmal verbotene Inhalte) und Inhalte für Erwachsene zulässt.

Was die Geschichte der beliebten Online-Plattform betrifft, so wurde sie 2016 von einem britischen Unternehmer und ehemaligen Top-Manager von Barclays, Tim Stockley, gegründet, der damals 33 Jahre alt war. Zwei Jahre später wurden 75 % des Projekts von Leonid Radvinsky, an Amerikanischer Geschäftsmann, der seit Jahren im Pornografiegeschäft tätig ist. Radvinsky ist der Eigentümer von MyFreeCams, einer der beliebtesten Plattformen für Webcam-Modelle.

Das Projekt war nicht sein erster Ausflug in das Gebiet der Erwachsenenunterhaltung. Im Jahr 2011 gründete Stokely GlamWorship.com, eine Website für BDSM, und versuchte später, Customs4U.com zu starten, eine Plattform, auf der Besucher registrierte Pornostars bezahlen konnten, um personalisierte Inhalte zu veröffentlichen. Tatsächlich war dies die Idee hinter OnlyFans, obwohl sich die Seite nicht offiziell als Pornoseite positionierte.

Die offizielle Idee von OnlyFans ist es, Autoren dabei zu helfen, ihre Inhalte zu monetarisieren. In Wirklichkeit besteht das Geschäftsmodell darin, auf anderen Plattformen verbotene Foto- und Videoinhalte zu verkaufen. Ein Großteil der Nachfrage nach OnlyFans entsteht durch die Tatsache, dass Instagram das Posten von Inhalten ab 18 Jahren nicht zulässt.

Ja, es gibt viele Musiker, Fitnesstrainer und sogar Köche auf OnlyFans, aber das Wichtigste an OnlyFans ist das Fehlen von Zensur und das Verbot von Nacktheit.

Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen diesem sozialen Netzwerk und Instagram, TikTok und sogar Tumblr, sowie das Hauptdetail, das es für Sexarbeiterinnen praktisch macht und sein Haupt- und Art von unausgesprochenem Profil definiert.

Im Zusammenhang mit all dem oben Genannten ist es ziemlich lustig und merkwürdig, dass OnlyFans ein Familienunternehmen ist. Tims Vater, Guy Stockley, ist eigentlich Mitbegründer und Leiter der Finanzabteilung, und Tims älterer Bruder, Thomas, ist Chief Operating Officer.

Ihre unglaubliche Popularität verdankt die Plattform der Covid-19-Pandemie, denn obwohl Pornografie im Internet bereits beliebt ist, wäre ein 500-prozentiger Nutzerzuwachs in einem Jahr unter anderen Bedingungen kaum zu erwarten.

Was ist OnlyFans?
OnlyFans ist eine in Großbritannien ansässige Abonnementplattform für kostenpflichtige Inhalte, deren Hauptidee darin besteht, dass Ersteller von Inhalten Geld mit Benutzern verdienen können, die ihre Inhalte (Fans) abonnieren. Der Dienst hat drei große Kategorien von Inhaltserstellern: die Unterhaltungsindustrie für Erwachsene, Fitnessexperten und Musiker. Die Monetarisierung ermöglicht es Content-Erstellern, jeden Monat direkt von ihren Fans finanziert zu werden, sowie von Tipps und der Pay-per-View-Funktion.

2016 – 2021

Onlyfans Logo 2016

Das allererste Logo von OnlyFans wurde 2016 erstellt und zeigte eine einfache, aber leuchtend blaue und schwarze Farbpalette mit einem einfachen Hintergrund, normalerweise weiß. Es war eine Inschrift in zwei Stilen: das „Only“ in einer vollgeformten serifenlosen Schrift mit dünnen Linien und schwarzer Farbe und das fette, glatte „Fans“ in einer benutzerdefinierten kursiven Schriftart in Hellblau. Das Ende des „F“ überlappte die Oberseite des Balkens des „Y“. Ein weiteres Element des Logos war ein kleines blaues Bild eines Schlosses, das innerhalb des Kreises des Buchstabens „O“ platziert war. Es war eine grafische Darstellung der Privatsphäre und vielleicht sogar ein Mysterium, das Sie öffnen können, indem Sie ein Abonnement erwerben.

2021 – Heute

Onlyfans Logo

Das Redesign von 2021 behielt Blau als Hauptfarbe der OnlyFans-Logopalette bei, fügte dem hellen Farbton der vorherigen Version jedoch einen glatteren und tieferen hinzu. Schwarz war jetzt komplett aus dem Farbschema verschwunden. Das links vom Logo gesetzte Emblem besteht nun aus zwei stilisierten Buchstaben „O“ und „F“, die aneinander geklebt sind und eine Art geflügeltes Rad bilden. Die Inschrift wurde in einer einfachen, aber fetten und sauberen Sans-Serif-Schrift neu geschrieben, mit dem „Only“-Teil in einem helleren Blauton und dem „Fans“-Teil in einem dunkleren.

Symbol

Simbol Onlyfans Logo

Das OnlyFans-Symbol, das mit der Neugestaltung von 2021 eingeführt wurde, zog viel Kritik und sogar Spott auf sich. Der „geflügelte Donut“ in zwei Blautönen sieht aus wie ein Pegasus-Rad und ist nach der Idee der Designer ein stilisiertes „OF“-Monogramm. Der runde Teil des Symbols ist in einem helleren Farbton ausgeführt, wobei das geflügelte „F“, das ihn rechts überlappt, in einem dunkleren Farbton gesetzt ist. Die „Federn“ auf dem Flügel sind kräftig und glatt und vermitteln ein Gefühl von Zartheit und Zärtlichkeit, während die Farbpalette der grafischen Elemente ein Gefühl von Zuverlässigkeit und Schutz hinzufügt.

Icon

Icon Onlyfans Logo

Trotz des Redesigns von 2021 ist die alte Ikone von OnlyFans immer noch auf einigen Websites zu sehen. Es ist ein kühnes Schloss mit kreisförmigem Umriss, das auf einem soliden Quadrat mit weichen Winkeln platziert ist. Die gängigsten Farben für diese Option sind Weiß auf Blau und Blau auf Schwarz.

Das neue Symbol verwendet nur ein blau-weißes Farbschema, wobei der himmelblau-weiße „geflügelte Donut“ über einem durchgehend blauen Quadrat gezeichnet ist. Das Symbol sieht hell und intensiv aus, wodurch die bestreitbare Form des grafischen Elements professioneller und stabiler wirkt.

Schriftart und Farbe

Font OnlyFans Logo

Das mutige und helle Abzeichen der OnlyFans-Plattform hat ein Logo als Hauptelement. Die Inschrift im Titelkasten besteht aus zwei Großbuchstaben, wobei die beiden Wörter ohne zusätzlichen Zwischenraum nahe beieinander stehen. Der OnlyFans-Schriftzug ist in einer glatten und traditionellen Sans-Serif-Schrift ausgeführt, die Schriftarten wie Gardenia Extra Bold und FF Meta Correspondence Std Bold ziemlich nahe kommt.

Die Farbpalette der visuellen Identität von OnlyFans ist in zwei Blautönen gehalten, die frisch und cool aussehen. Die blaue Farbe steht hier für Datenschutz und Sicherheit und weist auch auf die Zuverlässigkeit der Website und die Professionalität des Teams hin, das dahinter steht.