New England Patriots logo

Laden Sie das Harry New England Patriots logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the New England Patriots logo logo you agree to the Privacy Policy.

Das ursprüngliche New England Patriots-Logo war nur ein dunkelblauer Trikornerhut mit weißen Elementen. Es wurde nur für die erste Saison des Teams (1960) verwendet. Bis zur nächsten Saison wurde ein neues Logo mit mehr Details erstellt, und erst 1993 wagte das Team, es zu ändern.

Bedeutung und Geschichte

NE Patriots logo history

Als grafische Darstellung des Clubnamens basiert die visuelle Identität der New England Patriots auf der Farbpalette der Nationalflagge der Vereinigten Staaten, einer res-blau-weißen Trikolore und einem sehr patriotischen Bild, das mehrmals neu gestaltet wurde im Laufe der Geschichte, obwohl nur stärker und stilvoller geworden.

1960

NE Patriots logo-1960

Die allererste Logo-Version von Boston Patriots, dem Vornamen der heute bekannten New England Patriots, wurde 1960 eingeführt und blieb nur ein Jahr. Das Emblem zeigte ein minimalistisches Bild eines blau-weißen Trikorne-Hutes, der von Soldaten verwendet wurde. Es war ein einfaches und sauberes Abzeichen ohne zusätzliche Beschriftung und Details, aber mit einem sichtbaren und starken Charakter.

1961 – 1964

NE Patriots logo-1961

Ein Jahr nach der Gründung des Clubs wurde das neue Logo erstellt und blieb mit einigen Änderungen bis in die 1990er Jahre bei den Patrioten. Das 1961 vom Verein eingeführte Emblem zeigte Pat Patriot, einen Mann in Militäruniform mit Fußball. Pats Outfit war in Rot, Blau und Weiß gezeichnet, und sein roter Trikorne wurde durch einen roten Fußball ausgeglichen. Der Minuteman sah sehr entschlossen und bereit aus, den Ball zu fangen und zu rennen.

1965 – 1970

NE Patriots logo-1965

Die Konturen von Pat Patriot wurden verfeinert und die Farbpalette erhielt 1965 einen neuen Rosaton für die Haut des Mannes. Eine weitere Änderung in diesem Jahr betraf den Fußball, der jetzt in Braun und Blau ausgeführt wurde und realistischer aussah.

1971 – 1992

NE Patriots logo-1971

Der Name des Fußballclubs wurde 1971 in New England Patriots geändert, und das Team verwendete weiterhin das 1965 erstellte Logo ohne Änderungen. Pat Patriot blieb das Hauptsymbol des Fußballclubs, bis 1993 die moderne Ära des visuellen Identitätsdesigns für die Patrioten begann.

1993 – 1999

NE Patriots logo-1993

Anfang der neunziger Jahre erkannten die Patrioten, dass sie einige Änderungen an ihrem ikonischen Logo vornehmen müssen, um den Fortschritt und das Wachstum des Clubs sowie die Fähigkeit zur Veränderung zu zeigen. Das Team stellte einen berühmten Grafikdesigner Ken Loh ein, der 1993 das neue Emblem entwickelte.

Das moderne Emblem der Patrioten basiert auf zwei unbenutzten Versionen, die 1978 erstellt wurden und bei denen das Bild des Patrioten in Blau und Weiß auf einem weißen Hintergrund mit blauen Sternen (Version Nummer eins) oder auf der rot-weißen amerikanischen Flagge platziert wurde (Version Nummer zwei, wo der weiße fünfzackige Stern auf die blaue Trikorne gezeichnet wurde).

Die Ken Loh-Version des Emblems zeigte ein blau-graues Profil eines Mannes in einem Trikorne-Hut mit einem weißen Stern und zwei roten Streifen, die links aus dem Hut kommen und als Flagge weben.

2000 – Heute

NE Patriots logo

Das Redesign von 2000 verfeinerte die Gesichtskonturen des Mannes und machte die Farbpalette des Emblems etwas dunkler, was dem ikonischen eleganten Logo ein ernsteres und stabileres Aussehen verlieh und es erhöhte.

Schriftart

NE Patriots emblem

Die aktuelle Wortmarke wurde am 3. Juli 2013 vorgestellt. Sie verfügt über eine einzigartige Schrift mit ungewöhnlich scharfen Elementen. Das Team hatte zuvor mehrere Wortmarken (1960, 1960 und 1993 enthüllt). Sie haben auch eine alternative Wortmarke, die überlappende „N“ – und „E“ -Zeichen enthält.

Farbe

Ab 1961 basierte das Logo auf der Kombination von Rot und Dunkelblau. Die Farbtöne haben sich im Laufe der Zeit leicht verändert, die aktuelle Version weist den dunkelsten Blauton auf.