NASA logo

NASA logo PNG NASA logo PNG

In den meisten Fällen verwendet die NASA eines ihrer drei Hauptlogos. Am beliebtesten sind die sogenannten Frikadellen- und Robben-Designs, aber unter bestimmten Umständen wird auch das „Wurm“ -Logo verwendet. Darüber hinaus kann die NASA für bestimmte Projekte neue Embleme entwickeln.

Wer hat das NASA-Logo entworfen?
Das offizielle Siegel wurde von einem Illustrator des NASA Lewis Research Center entwickelt. Die sogenannten „Frikadellen“ -Insignien wurden auf dieser Grundlage von James Modarelli, dem Leiter der Berichtsabteilung am Lewis Research Center, entworfen. Die Autoren des „Wurm“ -Logos (1975-1992) waren Richard Danne und Bruce Blackburn.

Bedeutung und Geschichte

NASA logo history

Eine der angesehensten und einflussreichsten Organisationen der Welt, die NASA, hat in ihrer Geschichte nicht viele Logo-Redesigns durchgeführt, aber die beiden, die noch von der Administration verwendet werden, sind auf der ganzen Welt sehr bekannt und beide haben lustige Spitznamen – “ Fleischbällchen “und„ Wurm “.

Obwohl es noch ein Logo gab, das nicht so berühmt war. Es war eine visuelle Identität für das 1915 gegründete National Advisory Committee for Aeronautics oder NACA, den Vorgänger der NASA.

1915 – 1958

Das Logo von NACA enthielt ein stilisiertes Abzeichen mit Flügeln, das gelb mit dem schwarzen Umriss gefärbt war. Die schwarz ausgeführte Wortmarke wurde im mittleren Teil des Emblems platziert und in einer einfachen, aber eleganten serifenlosen Schrift geschrieben.

Es war ein ausgewogenes und professionell ausgeführtes Abzeichen, das die Art der Organisation und ihre Zwecke hervorragend widerspiegelte.

1959 – Heute

Die NASA wurde 1958 geboren und ihr Logo – ein Jahr später, 1959. Sie wurde von einem Mitarbeiter der Verwaltung, James Modarelli, entwickelt und erhielt sofort das Etikett „Fleischbällchen“. Das Logo, das bis 1975 verwendet und 1992 zurückgebracht wurde, besteht aus einem blauen Kreis, der den Himmel darstellt, mit weißen Sternen und einer roten V-förmigen Linie oder einem roten V-förmigen Band, das die Luftfahrt im Allgemeinen darstellen soll.

Das Wortzeichen in fetter Serifenschrift ist weiß gefärbt und in der Mitte des Kreises mit einer dünnen weißen Umlaufbahn angeordnet.

Dieses Emblem wurde auch zur Basis für das NASA-Siegel, das nur für besondere Anlässe verwendet wird. Es ist ein kreisförmiges blaues Abzeichen mit einem breiten weißen Rahmen und gelbem Umriss. Der rote Titel „National Aeronautics and Space Administration USA“ befindet sich um den Rahmenumfang. Das Gelb des Umrisses wird durch das Gelb ausgeglichen, das auf einem blauen Hintergrund innerhalb des Kreises platziert ist. Das rote V-Band und eine weiße Umlaufbahn befinden sich um den Planeten.

1975 – Heute

Die „Wurm“ -Insignien wurden 1975 für die NASA entworfen und 1992 durch das kreisförmige Emblem ersetzt, 2020 jedoch als sekundäres Abzeichen zurückgebracht. Es handelt sich um ein Logo, bei dem Großbuchstaben in einer benutzerdefinierten glatten serifenlosen Schrift ausgeführt werden , mit abgerundeten Winkeln und deutlichen Schnitten. Bei beiden „A“ der Inschrift sind die horizontalen Balken entfernt.

Welche Schriftart befindet sich auf dem NASA-Logo?
Der Schriftzug des NASA-Logos „Meatball“ aus dem Jahr 1959 ist in einer fetten Serifenschrift ausgeführt, die Schriftarten wie Bambi und Qeskile Voyage Medium sehr nahe kommt. Das „Wurm“ -Logo ist in einer benutzerdefinierten Sans-Serif geschrieben, die modernen Designer-Schriftarten wie Space Std Bold und Nasalization Bold sehr nahe kommt.

Die glatte Kontur der Inschrift ähnelt einem bewegten Wurm, daher kam der lustige Spitzname.

1915–1958

NASA logo-1915

1959–1975

NASA logo-1959

1975–1992

NASA logo-1975

1992 – jetzt

NASA logo

Das Siegelsymbol

Wenn die NASA Preisverleihungen und Zeremonien abhält oder daran teilnimmt, verwendet das Unternehmen eine spezielle „gekleidete“ Version seines offiziellen Emblems. Dieses Symbol heißt „Siegel“. Zusätzlich zu den Sternen, der Umlaufbahn und den Vektorelementen, die auf dem regulären NASA-Logo zu sehen sind, enthält das „Siegel“ auch zwei Planeten und „The National Aeronautics and Space Administration USA“. Inschrift.

Das „Wurm“ – Emblem

NASA worm font

1975 entwickelten Richard Danne und Bruce Blackburn ein neues Emblem für die Weltraumorganisation. Dieser Schritt war Teil des Federal Graphics Improvement Program. Alle Linien, die das Wort „NASA“ bilden, hatten die gleiche Breite, während die Balken der „A“ -Zeichen verschwanden und der angepasste Typ daher einem Wurm ähnelte. Aus diesem Grund wurde das Emblem als „NASA-Wurm“ bezeichnet. Diese Version des Emblems wurde 17 Jahre lang verwendet, dann beschloss das Unternehmen, zu seinen Wurzeln zurückzukehren und zu seinen „Fleischbällchen“ -Insignien zurückzukehren.

Schriftart

Das NASA-Logo „Frikadelle“ weist einen fett gedruckten Serifentyp auf. Jeder Charakter wird groß geschrieben.

Farbe

Die Insignien „Frikadelle“ verwenden drei Farben: einen hellen Rotton (Pantone 185), ein dunkles Blau, das etwas an den Abendhimmel erinnert (Pantone 286), und Weiß.