Mazda Logo

Mazda Logo PNG Mazda Logo PNG

Mazda ist eine japanische Marke von Autoherstellern, die 1929 von Jujiro Matsuda in Hiroshima gegründet wurde. Das Unternehmen stellte 1931 sein erstes Automobil vor. Heute gehört es volumenmäßig zu den 15 größten Automobilherstellern der Welt und zu den meistverkauften Automarken in Asien und Russland.

Bedeutung und Geschichte

Mazda logo history

Der Markenname leitet sich vom Namen seines Gründers Jujiro Matsuda ab, dessen europäische Aussprache Mazda ist. Aber es hat auch eine andere Bedeutung – in asiatischen Zivilisationen gibt es einen Gott der Harmonie, Weisheit und des Lichts, Ahura Mazda. Der Gründer der Marke war ein sehr spiritueller Mann, daher wird angenommen, dass der Name und das Logo von Mazda viele verborgene Bedeutungen haben.

In den ersten Jahren seiner Geschichte konzentrierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Werkzeugen und schweren Maschinen. Das Logo der Originalmarke war also einfach und minimalistisch.

Das Mazda-Logo wurde im Laufe seiner Geschichte viele Male geändert und kam erst 1998 zu der heute bekannten Version. Das aktuelle Logo ist ein stilisiertes Buchstaben-M-Emblem, das in einer benutzerdefinierten Schrift über einer Wortmarke platziert wird.

Was ist Mazda?
Mazda ist einer der bekanntesten japanischen Automobilhersteller, der Ende der 1920er Jahre gegründet wurde und 1931 sein erstes Auto auf den Markt brachte. Heute ist Mazda mit seinen weltweit exportierten Limousinen und Nutzfahrzeugen einer der Branchenführer.

Mazda logo-1931

1934 – 1936

Mazda logo-1934

 

Das erste Mazda-Logo erschien 1934 und war nur eine einfache Wortmarke, kursiv mit eleganten Linien der Buchstaben. Der erste dreirädrige Lkw des Unternehmens wurde im selben Jahr auf den Markt gebracht.

1936 – 1959

Mazda logo-1936

Das symbolische geometrische Logo, das vom Hiroshima-Emblem inspiriert wurde. Drei parallele Linien, die in ihren Mittelpunkten drei Buchstaben „M“ bilden. Drei „M“ stehen für Mazda Motor Manufacturer. Die Ikone, die den Fluss des Hiroshima darstellt, ähnelt der Luftfahrt.

1959 – 1975

Mazda logo-1959

Das Logo dieser Periode zeigt den Buchstaben „M“ weicher. Es wurde veröffentlicht, welche die ersten Mazda-Pkw, und sollte auffällig und unvergesslich sein. Die fetten Linien des Buchstabens in einem runden Rahmen spiegeln die starke Marke wider, die Wert auf Design legt.

1975 – 1991

Mazda logo-1975

Fast 30 Jahre lang verwendete das Unternehmen ein Buchstabenmarkierungslogo ohne zusätzliche Details und Symbole. Die Schrift dieses Logos wurde zu einer Ikone und wird von der Marke bis heute verwendet. Es ist futuristisch und mutig, sofort erkennbar und hat keine Analoga.

1991 – 1998

Mazda logo-1992

Mazda beschloss, in seinem Logo auf die Symbolik zurückzukommen. Die Marke verwendete ein rautenförmiges Emblem, das Licht und Sonne darstellte. Die erste Version war geometrisch und wurde 1992 mit glatten und weichen Linien neu gestaltet. Das Mazda-Logo von 1992 ist die Grundlage des aktuellen Logos, das wir alle kennen.

Mazda logo-1991

1998 – 2015

Mazda logo-1997

Das heute bekannte Markensymbol wurde 1998 geschaffen. Das „V“ formt Flügel, die „M“ darstellen, in einem ovalen Rahmen, der das flexible Denken und die Vitalität der Marke widerspiegelt. Es feiert Bewegung und Blick in die Zukunft. Es ist progressiv und stilvoll.

Hier befindet sich auch das Typenschild der Marke aus den 1970er Jahren. Es befindet sich unter dem Emblem und ist in einem hellen Blau ausgeführt, das ein Gefühl des Fliegens hervorruft.

2015 – Heute

Mazda logo-2015

Das aktuelle Mazda-Logo ist ein leicht überarbeitetes Emblem aus dem Jahr 1988 und eine Wortmarke, bei der alle Buchstaben außer „D“ in Kleinbuchstaben geschrieben sind. Das Logo ist modern und raffiniert, was durch die silbergraue Farbpalette hervorgehoben wird. Es ist ordentlich und futuristisch und zeigt die besten Seiten der Marke und ihrer Werte.

Mazda logo

Schriftart und Farbe

Die fette stilisierte Kleinschrift des Mazda-Hauptabzeichens ist in einer benutzerdefinierten futuristischen serifenlosen Schrift gesetzt, die Schriftarten wie Snasm Regular und Toxigenesis Bold ziemlich ähnlich sieht, jedoch mit einigen Modifikationen und Schablonen, die dem „Z“ hinzugefügt wurden.

Die Farbpalette der visuellen Identität von Mazda basiert auf abgestuften Silber-Metallic-Tönen ohne farbige Akzente. Die Einfachheit des Abzeichens hebt sein Aussehen hervor und macht es elegant und zeitlos, sodass das Emblem auf jedem Hintergrund platziert werden kann, ohne seine Individualität zu verlieren.