MasterCard logo

Laden Sie das Harry MasterCard logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the MasterCard logo logo you agree to the Privacy Policy.

MasterCard Incorporated ist eines der größten US-amerikanischen Finanzdienstleistungsunternehmen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in New York, während sich der Hauptsitz von Global Operations in O’Fallon, Missouri, befindet.

Bedeutung und Geschichte

Mastercard logo history

Das internationale Unternehmen verfügt über eines der bekanntesten und stilvollsten Logos der Geschichte. Das Konzept wurde 1966 für das MasterCharge-Produkt entwickelt und nie geändert. Es wurde erst im Laufe der Jahre des Bestehens der Marke weiterentwickelt und erweitert.

1966 – 1979

Master Charge logo-1966

Der Vorgänger des heutigen berühmten Bankprodukts MasterCharge wurde in den 1960er Jahren von Interbank entwickelt. Das allererste Logo bestand aus dem Unternehmensemblem, einem weißen „I“ in Kleinbuchstaben, das auf einem durchgezogenen schwarzen Kreis platziert war. Das Typenschild „Interbank“ in allen Hauptstädten war schwarz geschrieben und unter dem Emblem platziert.

Zwei Jahre später, 1968, wurde das helle Emblem entworfen, das die Zusammenarbeit mehrerer amerikanischer Banken widerspiegelt. Es enthielt zwei überlappende Kreise, rot und orange, mit einer weißen Inschrift.

Die Inschrift bestand aus zwei Teilen – „MasterCharge“ in Kleinbuchstaben und „The Interbank Card“ in Großbuchstaben.

Es war ein einfaches, aber äußerst einprägsames und modernes Logo, dessen Farbpalette die Leidenschaft, Energie und Fortschrittlichkeit widerspiegelte.

1979 – 1990

MasterCard logo-1979

Der Name „MasterCard“ erschien 1979 und das Logo wurde entsprechend der neuen Benennung neu gemacht. Die einzige Beschriftung über zwei Kreisen enthielt zwei Großbuchstaben und dieselbe weiße Farbe wie in der vorherigen Version.

1990 – 1996

MasterCard logo-1990

Die Neugestaltung von 1990 brachte eine hellere Farbpalette – das Orange wurde in Gelb verschoben, wodurch das Emblem freundlicher und dynamischer aussah. Der mittlere Teil der überlappenden Kreise hatte jetzt horizontale Streifen in gelber und roter Farbe.

Die weiße Wortmarke wurde ebenfalls geändert – sie wurde jetzt kursiv gedruckt, sah eleganter und progressiver aus und zeigte den progressiven Ansatz und die ständige Weiterentwicklung des Unternehmens.

1996 – 2016

MasterCard logo-1996

Der gelbe Kreis erhielt einen intensiveren Farbton und die Anzahl der horizontalen Linien im mittleren Teil des Emblems wurde reduziert, wodurch das gesamte Logo minimalistischer und strenger aussah. Eine andere Sache, die sich in den 1990er Jahren geändert hat, war die Inschrift, die jetzt einen schwarzen Schatten hat. Dieses Logo ist noch auf einigen Produkten der Marke zu sehen.

Die Corporate Edition des Logos wurde 2006 erstellt und blieb zehn Jahre lang bei der Gruppe, bis zur nächsten Neugestaltung. Es bestand aus demselben Emblem, aber mit einem weiteren halbtransparenten Kreis darüber. Die Inschrift „MasterCard Worldwide“ wurde in Schwarz darunter platziert und in zwei Ebenen angeordnet, wobei der Hauptteil in größerer und kühnerer Schrift geschrieben war.

2016 – 2020

Mastercard logo-2016

Die Neugestaltung des Jahres 2016 ging mit der Namensumwandlung des Unternehmens einher, das jetzt als „Mastercard“ bezeichnet wird und nur einen Großbuchstaben enthält: „M“. Was das Logo betrifft, wurde die neue Inschrift in Kleinbuchstaben einer ordentlichen zeitgenössischen serifenlosen Schrift ausgeführt, die den Schriften FF Mark Std Premium und Helios Antique Semi Bold sehr ähnlich ist.

Das Emblem wurde ebenfalls verfeinert – die horizontalen Linien waren verschwunden und jetzt war der Stil wieder im ursprünglichen Design von 1968, aber die Farbpalette wurde aus den Versionen der 1990er Jahre übernommen.

2019 – Heute

Mastercard logo

Das aktuelle Logo ist definitiv das minimalistischste unter allen Versionen, die jemals für die legendäre Bankmarke erstellt wurden. Es verfügt über ein einzelnes Emblem – zwei durchgezogene Kreise in Rot und Orange, ohne zusätzliche Details und Beschriftung.

Es sieht hell und modern aus, ist eines der bemerkenswertesten und bekanntesten Logos der Welt und spiegelt alle grundlegenden Botschaften wider, die das Unternehmen an seine Kunden sendet, und zeigt es als leidenschaftlich, energisch und fortschrittlich.

Schriftart

Das MasterCard-Logo enthält die Wortmarke mit der FF Mark-Typenfamilie. Die Schrift ist minimalistisch und sauber. Es gibt keine eindeutigen Elemente: Es geht nur um Lesbarkeit.

Farbe

Die Kombination von Rot und Orange ist seit 1990 ein charakteristisches Merkmal des Emblems. Zuvor sahen die überlappenden Kreise fast gleich aus, aber der Rotton war dunkler und die goldene Farbe wurde anstelle von Orange verwendet.