LEGO Logo

Laden Sie das Harry LEGO Logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the LEGO Logo logo you agree to the Privacy Policy.

LEGO ist ein berühmter Spielzeughersteller, der 1932 in Dänemark gegründet wurde. Das Unternehmen ist bekannt für seine farbenfrohen Bausteine ​​und vertreibt seine Produkte weltweit über große Spielwarengeschäfte und eigene Markeneinzelhandelsgeschäfte. Die dänische Gruppe besitzt auch einige Legoland-Parks in verschiedenen Ländern.

Bedeutung und Geschichte

LEGO Logo history

Eines der bekanntesten Spielzeughersteller der Geschichte wurde in den frühen 1930er Jahren gegründet und spezialisierte sich bis 1949 ausschließlich auf das Design und die Herstellung von Holzspielzeug. Der Name der Marke, die heute ein Synonym für farbenfrohe Bausteine ​​ist, wurde vom Dänischen abgeleitet für „gut spielen“ („Leg Godt“) und wurde immer in Großbuchstaben geschrieben.

Und der Fall der Buchstaben ist wahrscheinlich das am meisten, wenn nicht das einzige konstante Merkmal der visuellen Identität des Unternehmens, da das Logo des Spielzeugherstellers im Laufe seiner Geschichte mehr als 15 Mal neu gestaltet wurde – verschiedene Formen, Stile und Farben wurden übernommen .

1934 – 1936

LEGO Logo-1934

Das allererste offizielle LEGO-Logo bestand aus einer starken und soliden Wortmarke in allen Hauptstädten, die schwarz gezeichnet und ausschließlich für Dokumente und Ausdrucke verwendet wurde. Der Schriftzug wurde in einer eleganten Serifenschrift mit dicken vertikalen Balken und verspielten diagonalen Serifen ausgeführt. Es war ein helles und leistungsstarkes Logo, das nur ein paar Jahre bei der Marke blieb.

1936 – 1946

LEGO Logo-1936

 

1936 begann das Unternehmen, die Produkte zu kennzeichnen, und das Logo wurde neu gestaltet, um es an die Holzspielzeuge anzupassen. In der Mitte wurde ein kursiver Markenname in feinen Linien mit zwei parallelen horizontalen Linien auf beiden Seiten platziert. Der Schriftzug „Fabriken Billund“ wurde innerhalb der Linien platziert.

Es war ein sehr bescheidenes und einfaches Logo, das fast zehn Jahre im Unternehmen blieb.

1946 – 1950

LEGO Logo-1946

 

Die erste farbenfrohe Version des Logos wurde 1946 entworfen. Die Palette umfasste Orange und Schwarz, zwei Farben, die für Glück, Energie und Selbstvertrauen stehen. Und wieder war es ein textbasiertes Logo, das in zwei verschiedenen Stilen ausgeführt wurde.

Der orangefarbene Schriftzug „LEGO“ in sauberer und sauberer serifenloser Schrift wurde durch einen schwarzen Kursivschrift „Klodster“ ergänzt, der über dem unteren Teil platziert war. Es war ein moderneres und professionell ausgeführtes Emblem, das den Zweck und das Wesen des Unternehmens besser widerspiegelte als alle vorherigen Versionen.

LEGO Logo-1948

Im gleichen Zeitraum wurde ein weiteres Logo erstellt. Es war eine dreidimensionale Wortmarke auf einem braunen und schwarzen Sockel, die einem Spielzeugpaket ähnelte. Es wurde nur für die Holzspielzeuge der Marke verwendet, auch einige Jahre nachdem das erste Plastikspielzeug hergestellt wurde.

1950 – 1953

LEGO Logo-1950

Die Ära der Plastikblöcke begann in den 1950er Jahren und das Unternehmen entwarf eine neue visuelle Identität, um dies zu feiern. Es war ein weißer Kreis mit einem dicken schwarzen Umriss und einem weißen Schriftzug „Billund Denmark“ um den Umfang.

Der rot stilisierte „LEGO“ -Schriftzug wurde in der Mitte des Kreises platziert und wiederholte seine Kontur.

LEGO Logo-1952

1949 gab es ein weiteres Versionsdesign – eine gelbe, fett gedruckte Inschrift ist ein schwarzes horizontales Oval. Wie wir heute sehen können, hat das Unternehmen die Farbpaletten beider Versionen aus den 1950er Jahren für ihre aktuelle visuelle Identität übernommen. Der Stil der aktuellen Inschrift basiert ebenfalls auf dem Logo von 1949 – dicke, abgerundete Buchstaben.

1953 – 1955

LEGO Logo-1953

 

Ein weiteres Experiment der 1950er Jahre – kräftige rote Wortmarke in einer starken geometrischen serifenlosen Schrift. Es gab zwei Farbschemata – Rot in weißem Umriss, auf unterschiedlichen Hintergründen platziert, und rote Inschrift ist ein gelbes Rechteck. Beide Logos waren hell und freundlich und weckten ein Gefühl des Glücks.

LEGO Logo-1954

1955 – 1960

LEGO Logo-1955n

LEGO Logo-1955

 

1955 wurde der Prototyp der aktuellen visuellen Identität entworfen. Das LEGO Logo zeigte ein rotes horizontales Oval mit weißer glatter Schrift in schwarzer Kontur. Es gab ein weiteres Detail auf diesem Emblem – eine dünne weiße horizontale Linie mit zwei durchgezogenen Kreisen an den Enden. Das Element ähnelte einem Hundeknochen oder ließ das ganze Abzeichen wie einen Knopf aussehen. Was auch immer es war, es fügte dem Logo Individualität hinzu und ließ die Produkte der Marke im Regal hervorstechen.

LEGO Logo-1958

Es wurde im Laufe der Jahre leicht umgestaltet, und das weiße Haus verwandelte sich in ein schwarzes, während die Umrisse der Buchstaben mutiger wurden und das gesamte Bild kraftvoller und selbstbewusster aussehen ließen. Während einiger Jahre verwendete das Unternehmen die Version, bei der die Wortmarke gelb und nicht weiß war.

1960 – 1964

LEGO Logo-1960

1969 wurde das Oval durch ein Rechteck ersetzt und die Buchstaben des Typenschilds dicht beieinander platziert. Unter der Hauptbeschriftung befand sich auch eine kursive gelbe Inschrift „System“.

Das Logo aus den 1960er Jahren sieht dem aktuellen ziemlich ähnlich, der Hauptunterschied besteht darin, dass bei der älteren Version die Inschrift leicht erweitert wurde.

1964 – 1972

LEGO Logo-1964

Das Rechteck verwandelte sich in ein Quadrat und wurde Teil einer größeren geometrischen Form. Das 1964 entworfene Logo des Spielzeugherstellers war das farbenfrohste aller Versionen.

Das horizontale Rechteck wurde vertikal in zwei gleiche Quadrate unterteilt – das rote mit der Wortmarke links und das mehrfarbige Quadrat, das aus mehreren vertikalen Linien rechts besteht. Es war ein Spiegelbild der Freude, der glücklichen Spielzeit und der Leidenschaft, die ein Lächeln hervorrief.

1972 – 1998

LEGO Logo-1972

Das rote Quadrat blieb, während die bunten Streifen verschwunden waren. Jetzt bestand das Logo aus einer weißen Wortmarke in einem doppelten schwarz-gelben Umriss. Die Buchstaben wurden in einer kühnen, abgerundeten, serifenlosen Schrift ausgeführt, die solide und dennoch freundlich und freundlich aussah.

1998 – Heute

LEGO Logo

1998 wurde die visuelle Identität von LEGO nur geringfügig verfeinert. Die Buchstaben sind jetzt näher beieinander platziert und die gesamte Inschrift ist verengt, sieht ordentlicher und professioneller aus.

Die charakteristische Farbpalette in Rot, Weiß, Gelb und Schwarz bleibt ebenso unberührt wie die Komposition und die Stimmung des ikonischen Bildes.

LEGO Symbol

Das Lego-Logo scheint überhaupt nicht zu spitz oder pedantisch zu sein. Dies sind jedoch genau die Eigenschaften, die die Hauptanforderungen der Lego-Fabrik erfüllen (mit einer Genauigkeit von bis zu 0,002 mm). In Wirklichkeit erzeugt das Lego-Logo die Stimmung, die seiner verborgenen Bedeutung entspricht – „Leg Godt“ – was „gut spielen“ bedeutet. In der Tat laden leuchtende Farben des Logos zum Spiel ein.

Schriftart

LEGO Emblem

Die Schrift, die Ende 1954 für das Emblem entworfen wurde, sah der aktuellen sehr ähnlich. Im Laufe der Zeit wurden die Charaktere etwas „praller“.

Farbe

Die Kombination aus Weiß, Gelb, Rot und Schwarz ist seit 1960 im Lego-Logo enthalten. Die Vielfalt soll an die Grundfarben der Lego-Blöcke selbst erinnern.