Daimler Logo

Laden Sie das Harry Daimler Logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the Daimler Logo logo you agree to the Privacy Policy.

Neben dem primären Daimler-Logo verwendet das Unternehmen häufig das Emblem seiner beliebtesten Tochtergesellschaft Mercedes-Benz. Aus diesem Grund wird der Dreipunktstern von Mercedes-Benz als Teil der Markenidentität von Daimler wahrgenommen.

Bedeutung und Geschichte

Daimler Logo history

Die Daimler AG, einer der weltweit größten Hersteller von PKW und LKW, hat ihren Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen entstand 1926 aus der Fusion von Benz & Cie und Daimler Motoren Gesellschaft.

Das Unternehmen wird oft als Mercedes bezeichnet. Neben Mercedes-Benz werden auch Fahrzeuge und Komponenten unter Marken wie Mitsubishi Fuso, Smart, Setra und Detroit Diesel verkauft, um nur einige zu nennen.

1883

Daimler Logo-1883

Einer der ältesten Vorgänger von Daimler, Benz & Cie, wurde 1883 von drei Mitbegründern gegründet, darunter auch Karl Benz. Das Logo von Benz & Cie war ziemlich einfach: Es gab nichts als den Namen des Unternehmens in einem traditionellen Serifentyp. Die Wahl der Markenidentität spiegelte nicht den innovativen Ansatz von Karl Benz wider.

1926

Daimler Logo-1926

Als Daimler Benz gegründet wurde, übernahm es ein Logo, das dem von Benz & Cie ziemlich ähnlich war. Es enthielt auch nur den Namen der Marke. Sogar der Typ (eine All-Cap-Serife) war der gleiche!

Was jedoch anders war, war die Größe der Glyphen. Während in Benz & Cies Wortmarke alle Glyphen gleich hoch waren, enthielt das Logo von 1926 Buchstaben mit zwei Höhen: Die Initialen waren höher, während alle anderen Buchstaben niedriger waren.

1998

Daimler Logo-1998

Dieses Logo wurde mehr als sieben Jahrzehnte lang verwendet, bis das Unternehmen den neuen Namen DaimlerChrysler annahm. Der Gesamtstil der Wortmarke blieb jedoch ziemlich intakt. Der Typ blieb der gleiche wie bei den höheren Initialen. Dieses Mal hatte das Logo jedoch eine neue Farbe: Das Schwarz wurde durch Dunkelblau ersetzt.

2007

Daimler Logo-2007

Das Designteam des Unternehmens machte schließlich ein Zugeständnis – der traditionelle Typ wurde durch einen etwas zeitgemäßeren ersetzt. Obwohl die Serifen noch da waren, wurden ihre scharfen Enden stromlinienförmig, wie es zum Beispiel die Spitze des „A“ tat. Der Typ war auch mutiger. Das rechte Ende des „R“ wurde etwas gedehnt, wodurch die Glyphe ein dynamischeres Aussehen erhielt.

Neben dem dunkelblauen Logo gab es auch ein Schwarz-Weiß-Logo.

2015

Daimler Logo

Während die Form der Buchstaben gleich geblieben ist, sieht das Daimler-Logo aufgrund der neuen Farbe ganz anders aus als sein Vorgänger. Das Dunkelblau wurde durch Silber ersetzt. Die weißen Glanzlichter erzeugen einen 3D-Effekt und verleihen einen stilvollen und dynamischen Touch.

Zusätzliches Emblem

Das Unternehmen verwendet häufig den Stern von Mercedes-Benz als zusätzliches Symbol. So ist es beispielsweise in der Daimler-Zentrale in Stuttgart zu sehen. Der Stern hat eine lange Geschichte, die auf eine Ansichtskarte zurückgeht, die Gottlieb Daimler 1872 an seine Frau sandte.

Als das Unternehmen dieses Symbol später übernahm, wurde die folgende Erklärung gegeben: Die drei Punkte des Sterns repräsentierten Daimlers Motoren, die Land, Meer und Luft dominierten.