Coca-Cola Logo

Coca-Cola Logo PNG Coca-Cola Logo PNG

Coca Cola is the world’s most renowned beverage maker with the most iconic logo ever. The company was founded in 1886, and began to grow exponentially right away.

What is the symbol of the Coca-Cola company?
The symbol of Coca-Cola is the iconic script logotype, which predecessor was first introduced at the end of the 1880s. The current wetsuit of the symbol saw the light in 1903, gaining an intense shade of red by 1934. Since then the logotype has been refined and strengthened, yet kept its recognizable style and mood.

Meaning and history

Geschichte des Coca-Cola-Logos


The brand’s history began when John Stith Pemberton, the inventor of the beverage, turned to his book accountant – Frank M. Robinson, to help him brand his creation. Frank immediately suggested the simple and mark-hitting ‘Coca-Cola’. The marketing strategy created a boom, and one year later Frank came up with the first logo – the handwritten name of the company. The handwriting has proved to be an eternal element, as it has come through the numerous logo modifications unchanged except for the color.

What is Coca-Cola?
Coca-Cola is the world’s most famous brand of soft drink, which was established in 1886 by John Stith. Today the bottles with red and white Coca-Cola labels can be found literally in every supermarket and grocery store all over the globe. The most intriguing thing about the brand is that only a few people know its original recipe.

1886 – 1887

Coca-Cola-Logo 1886

The earliest version was also the simplest one. You would have hardly recognized one of the most iconic logos in these simple letters with serifs.

1887 – 1890

Coca-Cola-Logo 1887

Very soon, the company founder John S. Pemberton realized the need for a more distinctive and refined wordmark. It was here that the ‘Spencerian’ script made its first appearance. Generally, the overall look of the emblem has preserved the same ever since. Yet, there have been quite a few experiments and minor updates.

1889 – 1892

Coca-Cola-Logo 1889
The redesign of 1889 has introduced a more elegant version of the Coca-Cola logotype, with elongated lines of both “C’s, which were curved even more, and two small rhomboid diamonds, drawn in black in the middle of the letter’s negative space. The inscription was followed by a bold enlarged comma sign.

1890 – 1891

Coca-Cola-Logo 1890

The 1980 version, for instance, featured a completely different type with additional decorative swirls. The design was discontinued only a year later.

1891 – 1899

Coca-Cola-Logo 1891

The emblem was redrawn with minor alterations. You would hardly have noticed them unless you had compared the two versions side by side. It was only the red rectangular border and the red color that made it different from the 1887 Coca-Cola logo.

1893 – 1901

Coca-Cola-Logo 1893
Das Design von 1887 wurde 1893 auf das primäre Logo von Coca-Cola zurückgeführt, wobei jedoch die Linien aller Elemente gestärkt und gesäubert wurden. Der neue Schriftzug sah sehr professionell und selbstbewusst aus, wobei die scharfen Details in einigen Buchstaben dem Logo Stärke und Ausgefallenheit verliehen.

1899 – 1903

Coca-Cola-Logo 1899
1899 wird das Logo erneut verfeinert, wobei alle Buchstaben ausgewogener werden und die Linien der beiden Teile des Namens des Getränks fast gleich sind. Das neue Abzeichen ist glatter und ähnelt eher dem ikonischen Logo, das wir heute alle sehen können.

1903 – 1934

Coca-Cola-Logo 1903
Die erste Version des Coca-Cola-Logos, die fast wie das aktuelle aussieht, wurde 1903 auf der Grundlage der vorherigen Version erstellt, jedoch mit schmaleren und höheren Umrissen der Buchstaben und kräftigeren Linien. Insgesamt hat sich am Designkonzept nichts geändert, aber die Optik des Logos wurde verfeinert.

1934 – 1941

Coca-Cola-Logo 1934


With the redesign of 1934, the Coca-Cola logo got its iconic red color, which still stays with the company. It was the same inscription as on the previous badge, but due to its powerful and bright shade, it started looking more powerful and elegant.

1941 – Todaay

Coca-Cola-Logo 1941

The design team made the wordmark more italicized and removed the border. Also, the letters look more elongated in comparison with the previous version.

1987 – 2009

Coca-Cola-Logo 1987

The design grew bolder. The glyphs appear to be slightly straightened-up. The overall style has not changed, though.

Wer hat das Coca-Cola-Logo erstellt?
Der Autor des ursprünglichen Skriptlogos und des Namens des Getränks war Frank Mason Robinson. Während Herr Robinson als Buchhalter für den Coca-Cola-Erfinder John Pemberton arbeitete, spielte er auch eine große Rolle bei der Schaffung und Entwicklung der Marke. Das Coca-Cola-Logo basierte auf der Spencerian-Schrift, die damals die am weitesten verbreitete Form der formellen Handschrift war.

Symbol

Coca Cola-Symbol

Das heutige Coca-Cola-Symbol hat ein klassisches zweifarbiges Design, das sehr schlicht ist und in jeder Hinsicht für sich spricht.

Cola-Logo

Wirbelndes Emblem

Coca Cola-Emblem

Die 1890 angenommene Version des Coca-Cola-Logos sah sehr ungewöhnlich aus und unterschied sich vom ikonischen Logotyp. Der Name des Unternehmens erhielt viele zusätzliche Wirbel, die dem gesamten Logo-Look Magie verleihen. Durch das Emblem-Update bekam es eine ansprechende „Märchen“-Stimmung. Die Version wurde jedoch nur ein Jahr lang verwendet.

Form

Coca-Cola-Logo formen

Das wirbelnde Coca-Cola-Logo sieht fast genauso aus wie 1887. Die Überlebensfähigkeit zeugt von Frank M. Robinsons unübertroffenem Talent.

Farben

Farben Coca-Cola-Logo

Das Coca-Cola-Logo präsentiert eine ansprechende Kombination aus Rot und Weiß, die Jugend, Optimismus, Reinheit und Exzellenz ausdrückt.

Schriftart Coca-Cola-Logo

Schriftart

Die unverwechselbare Schrift ist das, was die Marke eigentlich gemacht hat. Sein wirbelndes Design fügt ein gewisses Maß an Eleganz und Schönheit hinzu.

Was macht das Coke-Logo einzigartig?
Das Hauptunterscheidungsmerkmal des Coca-Cola-Logos ist die Wortmarke, ausgeführt in einer einzigartigen Spencerian-Schrift. Die Inschrift in einer handgeschriebenen Schriftart sieht sehr ausgefallen und elegant aus und hat keine Entsprechungen im Universum der visuellen Identität.

Warum hat Coca-Cola Rot in seinem Logo verwendet?
Ganz am Anfang seiner Geschichte hat sich das Unternehmen für Rot als Hauptfarbe entschieden. Heute ist das Coca-Cola-Abzeichen in keiner anderen Farbe mehr vorstellbar. Das Koksrot ist ein unvermeidlicher Bestandteil der visuellen Identität der Marke, die für Kraft und Exzellenz steht. Dabei gibt es eine kuriose Vorgeschichte: Coca-Cola verwendete für sein Getränk rote Behälter, damit es bei der Lieferung in die Apotheken nicht mit anderen Produkten verwechselt werden konnte.