Alfa Romeo logo

Laden Sie das Harry Alfa Romeo logo kostenlos im Vektor- (SVG) oder PNG-Dateiformat herunter.

By downloading the Alfa Romeo logo logo you agree to the Privacy Policy.

Das Alfa Romeo-Logo ist relativ neu – die aktuelle Version wurde 1910 erstellt. Der Inhalt ist jedoch vielfältig und daher für Designer von Interesse. Und zu Recht gibt es das Wappen des XIV. – XV. Jahrhunderts, die Symbole Mailands, im Herzen des Logos.

Das Alfa Romeo Logo ist elegant und stilvoll. Bei näherer Betrachtung werden heraldisch bedeutsame und antike Elemente gefunden. Mit anderen Worten, es gibt einen tiefen historischen Inhalt in der modernen Form.

Welche Kreatur ist auf dem Alfa Romeo-Logo zu sehen?
Das ikonische Alfa Romeo-Logo zeigt eine grüne Schlange mit dem Körper eines roten Mannes im Mund. Das Symbol stammt aus dem alten Wappen der Familie Visconti, die im 21. Jahrhundert eine der einflussreichsten Familien in Mailand war.

Bedeutung und Geschichte

Die ikonische italienische Automarke wurde unter dem Namen Alfa Milano gegründet. ALFA ist nicht der erste Buchstabe des griechischen Alphabets, sondern die Abkürzung für „Anónima Lombarda Fabbrica Automobili“ und Milano – um die Stadt zu feiern, in der sie geboren wurde. Der zweite Teil des Namens wurde 1915 in Romeo geändert, nachdem das Unternehmen von Nicola Romeo gekauft worden war.
Trotz der Namensänderung zu Beginn der Markengeschichte wurde das ursprüngliche Logo von 1910 beibehalten. Dieses reich verzierte und farbenfrohe Abzeichen ist heute eines der bekanntesten Autoembleme.

1910 – 1915

Alfa Romeo logo-1910

Das ursprüngliche Alfa Romeo-Logo wurde von Romano Cattaneo entworfen, der zwei Wappensymbole in einem Abzeichen übernahm. Das Logo bestand aus einem kühn umrissenen Kreis, der vertikal in zwei Teile geteilt war – den linken in Weiß mit einem roten Kreuz und den rechten, in dem die grüne Schlange auf einem hellblauen Hintergrund platziert war.

Der kreisförmige Rahmen des Logos hatte eine dunkelblaue Farbe, und der Schriftzug, der um seinen Umfang herum angebracht war, war in hellem Silber ausgeführt, wobei Vignetten in derselben Farbe zwei Teile der Wortmarke trennten.

Das Rote Kreuz im Logo ist eine Hommage an die Mailänder Krieger und ein häufig verwendetes Symbol des Christentums. Der rechte Teil des Abzeichens ist viel interessanter.

Die rote Figur im Maul der Alfa Romeo-Schlange ist keine Flamme oder Zunge, sondern ein Mensch. Das Symbol wurde aus dem historischen Wappen der Familie Visconti übernommen und steht für Macht und Einfluss. Die Schlange ist zum Symbol der Stadt Mailand und für den Namen Biscione geworden.

1915 – 1925

Alfa Romeo logo-1915

Das Logo wurde 1915 nach der Umbenennung der Marke neu gestaltet. Die Farben des Abzeichens wurden verfeinert und erhöht und die Wortmarke verlängert. Jetzt wurde der weiße, fettgedruckte Schriftzug „Alfa-Romeo“ mit goldenem Umriss im oberen Teil des kreisförmigen Rahmens platziert, während die Inschrift „Milano“ im unteren Teil angebracht wurde. Die Konturen des Kreuzes und der Schlange wurden gereinigt und selbstbewusster und moderner gestaltet. Beide Blautöne auf dem Abzeichen wurden glatter und intensiver und der Mann im Mund der Schlange wurde sichtbarer.

1925 – 1933

Alfa Romeo logo-1925

Die Neugestaltung von 1925 brachte einen zweiten Umriss auf das Abzeichen – jetzt wurde der silberne Blattkranz um den breiten blauen Rahmen mit der Wortmarke gelegt. Die Farben wurden weicher und heller, und die Inschrift erhielt eine neue, zartere und professionellere Schrift, die in weißer Farbe selbstbewusst und hell aussah.

1933 – 1946

Alfa Romeo logo-1933

Der Kranz wird 1933 zu Gold und der Schriftzug und das Kreuz werden vergrößert. Das Logo ist jetzt aufgrund eines starken Farbkontrakts und massiver Designelemente auffällig und kraftvoll.

1946 – 1947

Alfa Romeo logo-1946

Das Logo der Marke wird 1946 etwas vereinfacht, der Kranz wird durch einen mitteldicken silbernen Kreis ersetzt und die Vignetten auf dem Rahmen sind jetzt weniger lockig und zarter. Alle Konturen aller Elemente wurden verfeinert, und jetzt sieht das Abzeichen strenger und moderner aus.

1947 – 1948

Alfa Romeo logo-1947

Das ikonische Abzeichen wurde 1947 in einer völlig neuen Farbpalette gezeichnet. Die Kombination aus Rot und Gelb, bei der alle gelben Details und Elemente auf einem durchgezogenen roten Kreis in einem dünnen Goldrahmen platziert wurden, blieb nur ein Jahr bei der Marke. Die bedeutendste Änderung mit Ausnahme der Farbpalette in diesem Logo war das Fehlen des „-“ zwischen „Alfa“ und „Romeo“.

1948 – 1950

Alfa Romeo logo-1948

1948 kehrt das Unternehmen zu seinem ursprünglichen Konzept und seiner Farbpalette zurück, aber zwei Teile der Wortmarke werden jetzt mit einem Leerzeichen zwischeneinander platziert. Die grüne Schlange erhielt einen dicken schwarzen Umriss und der Mann in ihrem Mund ist rot gefärbt. Das Kreuz ist ebenfalls umrissen, wodurch das Bild ausgewogener wird.

Der weiße Schriftzug um einen elektroblauen Rahmen wurde in einer sauberen und sauberen serifenlosen Schrift ausgeführt.

1950 – 1971

Alfa Romeo logo-1950

Die Schlange wird runder und größer und der Mann erhält 1950 eine geometrische Silhouette. Der Teil der Wortmarke „Alfa Romeo“ ist jetzt vergrößert und nimmt den größten Teil des Rahmens ein, während „Milano“ in einer zarten, leichten Schrift geschrieben ist.

1971 – 1972

Alfa Romeo logo-1971

Die Inschrift „Milano“ wurde 1971 vollständig vom Abzeichen entfernt. Der Umriss zweier Kreissegmente und ihrer Hauptelemente wurde von Schwarz in Gold geändert und durch einen dünnen, aber deutlichen Goldumriss des Emblems ausgeglichen.

1972 – 2000

Alfa Romeo logo-1972

Das Alfa Romeo-Logo wird 1972 erneut verfeinert. Das Blau wird dunkler und es funktioniert hervorragend im Gegensatz zum neuen Gelbton. Der Umriss und die Inschrift sind ausgeführt. Die Konturen von Kreuz und Viper sind jetzt ebenfalls gelb als die Kontur des roten Mannes.

Die Wortmarke verwendet eine kühne und einfache geometrische serifenlose Schrift, die ein Gefühl von Fortschritt, Stil und Professionalität vermittelt.

2000 – 2015

Alfa Romeo logo-2000

Im Jahr 2000 wurden dem Logo einige Farbverläufe hinzugefügt, um es dynamischer und lebendiger zu gestalten. Der Hintergrund des Kreuzsegments ist jetzt hellblau und weiß, während der Schriftzug um den blauen Rahmen Farben von Silber bis Gold aufweist. Das Abzeichen sieht schick und frisch aus.

2015 – Heute

alfa romeo logo

Im Jahr 2015 werden alle goldenen Details des Abzeichens durch die silbernen ersetzt. Eine weitere große Änderung wurde am inneren Kreis des Emblems vorgenommen – es ist nicht mehr vertikal in zwei Teile unterteilt, sondern weist einen gemeinsamen silbernen Hintergrund auf, auf dem sich der rote Ross und die grüne Schlange berühren.

Symbol

Grundlage der Logosymbolik ist die Verwendung von Symbolbildern, die mit Italien im Allgemeinen und Mailand im Besonderen verbunden sind.

Das Bild des roten Kreuzes auf weißem Grund ist die Flagge von Mailand. Es bezieht sich auf die mittelalterliche Geschichte, die ersten Kreuzzüge, die Ära der Ritter. Anfangs symbolisierte der Kontrast von Rot und Weiß das Sühnopfer Christi und seine duale Natur. Heute ist es ein erkennbares Symbol der Mailänder Stadt.

Emblem

Die Form des Logos der Marke ist der richtige Kreis. Der Umriss dieses Kreises ist farblich hervorgehoben und enthält den Markennamen Alfa Romeo. Anfangs gab es keine Inschrift, wie später erschien, sowie einen breiten Umriss, der als Grundlage für den Text diente.

Das Emblem war einige Zeit von einem Lorbeerkranz umgeben – ein Symbol der Gewinner. Lorbeerblätter sind auf dem Emblem als Zeichen von Siegen bei Autorennen aufgetaucht.

Der innere Teil des Emblems ist in zwei Teile unterteilt, die den heraldischen Anforderungen entsprechen – tatsächlich besetzen diese Teile zwei heraldische Elemente.

Trotz der ständigen Änderungen des Logos (das letzte Mal, dass das Logo im Jahr 2015 geändert wurde) kann zuverlässig festgestellt werden, dass das jahrhundertealte Erscheinungsbild erhalten bleibt. Die Korrektur von Farben und die Vereinfachung von Formen betonen den Respekt der Marke gegenüber dem Erbe und den Traditionen Mailands.

Schriftart

Für das Logo wurde eine leicht lesbare Schrift in Goldfarbe gewählt. Gold als Symbol des Wohlbefindens unterstreicht die Spezifität der Zielgruppe der Marke – Erwachsene, erfolgreiche Menschen mit überdurchschnittlichem Einkommen. Die Schrift hat eine klassische Form, Klarheit und ausreichende Dicke für eine einfache Wahrnehmung.

Während des 20. Jahrhunderts hat sich die Schriftart viele Male geändert. Die Änderungen waren jedoch eher dekorativer Natur: Die Schrift war ursprünglich als einfach zu lesen, „sicher“ und „zuverlässig“ geplant.

Farbe

Das Farbschema macht auch im Alfa Romeo-Logo auf sich aufmerksam. Die Grundfarbe ist dunkelblau und nimmt die größte Fläche ein. Die Symbolik dieser Farbe in der Heraldik ist bedeutend – dunkelblauer (blauer) Hintergrund wird selten verwendet und bedeutet die höchste Aristokratie, königliches Blut, sowie eine besondere Gunst der Heiligen Jungfrau. Übrigens war die königliche Schlange im rechten Teil des Logos ursprünglich nicht grün, aber das dunkelblaue und schluckbare Baby war nicht rot, sondern gold.

In der neuesten Version des Logos wurde die blaue Schlange grün, Gold blieb in den Konturen und im Text und das Bild des Opferbabys wurde rot. Darüber hinaus wird das Farbschema des Logos bereits sehr frei interpretiert, ohne auf die heraldische Symbolik Bezug zu nehmen. Andere Faktoren wie die Zusammensetzung und die Farbbalance zwischen den beiden Teilen des Logos spielen heutzutage eine größere Rolle.